Eine wirdenkenlokal. Medienmarke

HauptspeiseDie Protein Entenbrust mit dem exotischen Hauch

Rezept drucken
Die Protein Entenbrust mit dem exotischen Hauch
Die Protein Entenbrust mit dem exotischen Hauch ist ein top Fitnessrezept für die Abendstunden. Durch den niedrigen Anteil an Kohlenhydraten eignet sie sich perfekt als Mahlzeit in der Low Carb Diät. Wer dazu noch einen Schub an Proteinen haben will, sollte hier weiterlesen.
Menüart Hauptspeisen
Küchenstil Low-Carb, Proteinhaltig
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptspeisen
Küchenstil Low-Carb, Proteinhaltig
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Im ersten Schritt gebt ihr die leicht gesalzene Entenbrust für ca. 40 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen. Zeitgleich wascht und schneidet ihr die Enden der Bohnen ab.
  2. Ca. 15 Minuten bevor die Entenbrust fertig ist, gebt ihr die Bohnen für 5 bis 7 Minuten in kochendes und leicht gesalzenes Wasser.
  3. Sobald die Bohnen abgekühlt sind, wickelt ihr sie in den Lachsschinken ein und fixiert alles mit den Holzspießen. An dieser Stelle schneidet ihr auch die Ananas in kleine mundgerechte Stücke.
  4. Für die letzten 10 Minuten kommen die Bohnen dann mit zu der Entenbrust in den 190 Grad warmen Ofen.
  5. Im letzten Schritt müsst ihr jetzt nur noch alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller servieren. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Auch interessant