Eine wirdenkenlokal. Medienmarke

ErnährungDreierlei Bruschetta

Bruschetta – jeder kennt es, jeder liebt es! Der Antipasti-Klassiker ist den meisten wohl in der Tomaten-Variante bekannt. Dabei gibt es so viele andere leckere Varianten der italienischen Vorspeise. Ich hab mich etwas rumprobiert und euch drei davon zusammengestellt!
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Kleinigkeit
Land & Region Italienisch
Portionen 1 Person
Kalorien 371 kcal

Zutaten
  

  • 3 Stücke Baguette
  • 1/2 Gurke
  • 4 Stück Champignons
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • Zupfsalat
  • Basilikum zum garnieren
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Das Baguette in kleine Stücke schneiden. Gegebenenfalls anrösten und mit Olivenöl bestreichen.
  • Anschließend die Avocado halbieren, das innere aushöhlen und zerstampfen. Den Brei mit etwas Limettensaft abschmecken und ggf. schonmal etwas salzen und pfeffern.
  • Den Zupfsalat waschen und wahlweise auf zwei der Baguette-Stücke verteilen. Anschließend je nach Belieben den Avocado-Brei auf zwei der Stücke verstreichen.
  • Die Cocktailtomaten halbieren und auf dem Baguette mit Zupfsalat und Avocado verteilen. Anschließend noch einmal etwas Olivenöl darüber tröpfeln und gut salzen und pfeffern. Das erste Bruschetta ist fertig!
  • Die Champignons in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten und würzen. Schließlich können die Champignons auf das Baguette-Stück mit dem Zupfsalat verteilt werden. Fertig!
  • Zum Schluss die Gurke gut waschen und in kleine Stücke schneiden. Auf dem Avocado-Baguette verteilen, ggf. etwas Olivenöl darüber geben und salzen und pfeffern.
  • Zum Schluss können die Bruschetta noch mit ein paar Blättern Basilikum angerichtet werden. Das Auge isst schließlich mit 😉

Nutrition

Calories: 371kcalCarbohydrates: 30gProtein: 6gFat: 30gSaturated Fat: 4gSodium: 425mgPotassium: 1277mgFiber: 17gSugar: 5gVitamin A: 440IUVitamin C: 44mgCalcium: 74mgIron: 2mg
Rezept probiert?Sage uns wie es war!
Rezept drucken

Auch interessant