Eine wirdenkenlokal. Medienmarke

ErnährungGefüllte Avocados mit Ei

Avocados sind ja der Food-Trend der letzten Jahre geworden. Wenn du mal was anderes als den klassischen Avocado-Toast frühstücken willst, haben wir jetzt mal etwas Außergewöhnlicheres für dich. Die Avocados kannst du dabei je nach Belieben füllen, wahlweise auch vegetarisch.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen
Kalorien 520 kcal

Zutaten
  

  • 2 Avocados
  • 4 Eier

Wahlweise

  • 1 Lauchzwiebel
  • 50 Gramm Schinkenwürfel
  • 100 Gramm Kirschtomaten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Avocados halbieren und jeweils den Kern entfernen. Mit dem Löffel in alle vier Hälften eine Vertiefung ausheben. (Das übrig gebliebene Avocado-Fleisch lässt sich anschließend super für weitere Rezepte verwerten, wie zum Beispiel Sandwiches oder eine leckere Gemüse Bowl)
  • Jeweils ein Ei in die Avocadohälften schlagen. (An dieser Stelle kann ich aus eigener Erfahrung den Tipp geben, dass es besser funktioniert, wenn du das Ei vorher in eine Schüssel schlägst und dann ganz vorsichtig und langsam in die Avocadohälften umfüllst)
  • Die Avocados mit den gewünschten Zutaten wie Speck, Lauchzwiebeln und Tomaten bestreuen und anschließend gut salzen und pfeffern.
  • Zum Schluss werden die Avocados bei 200° C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten im Ofen gebacken. Fertig zum Genießen!

Nutrition

Calories: 520kcalCarbohydrates: 21gProtein: 21gFat: 42gSaturated Fat: 9gTrans Fat: 1gCholesterol: 343mgSodium: 636mgPotassium: 1300mgFiber: 14gSugar: 3gVitamin A: 1076IUVitamin C: 33mgCalcium: 87mgIron: 3mg
Rezept probiert?Sage uns wie es war!
Rezept drucken

Auch interessant