Eine wirdenkenlokal. Medienmarke

ErnährungQuinoa-Power-Bowl

Diese Bowl enthält alles was du für die maximale Power brauchst! Mit Rotkohl, Möhren und Brokkoli ist die Trend-Bowl eine leichte Mahlzeit, bei der dir das Hähnchen im Zusammenspiel mit dem Quinoa auch die nötigen Eiweiße liefert. (Für die vegetarische Variante lässt sich das Hähnchen natürlich ganz einfach durch Tofu ersetzen)
Quinoa ist außerdem eine ausgezeichnete Quelle von essentiellen Aminosäuren sondern weist dazu noch einen guten Gehalt an wichtigen Mineralien wie Magnesium oder Eisen auf.
Das Rezept ist super gesund und lässt sich schnell zubereiten – ich wünsche viel Spaß beim nachmachen und einen Guten Appetit!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 ML Gemüsebrühe
  • 200 g Hähnchenbrustfilet (Alternativ: Tofu)
  • 250 g Quinoa
  • 200 g Rotkohl
  • 250g g Brokkoli
  • 250 g bunter Salat
  • 3 Karotten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Avocados
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Bund Koriander
  • Salz und Pfeffer je nach Bedarf
  • Erdnusssauce bei Bedarf

Anleitungen
 

  • Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und das Hähnchen im Ganzen darin 20 min garen. Das Hähnchen herausnehmen und zur Seite stellen. Quinoa in einem Sieb gut abwaschen und in der Brühe 15 min zugedeckt garen.
  • Währenddessen die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, den Kohl waschen und fein hobeln. Die Karotten waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Brokkoli waschen und in Stücke schneiden. Die Karotten und den Brokkoli in kochendes Salzwasser geben und 5 min garen, dann herausnehmen und abtropfen lassen.
  • Hähnchenfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale lösen, den Kern entfernen und in Streifen schneiden. Quinoa, Salat, Hähnchen und Gemüse in eine Schüssel geben und je nach Geschmack mit Limettensaft beträufeln. Dazu den Koriander waschen, trocknen und darüber zerrupfen.
  • TIPP: Dazu schmeckt eine Erdnuss-Soße (aus dem Glas) – einfach beim servieren über der Schüssel verteilen.
Rezept probiert?Sage uns wie es war!
Rezept drucken

Auch interessant